Handchir Mikrochir Plast Chir
DOI: 10.1055/a-1221-5252
Der interessante Fall

Herpetic whitlow – Eine vernachlässigte Diagnose

Herpetic whitlow – A neglected Diagnosis
Paul Georg
,
Carolin Claudi
,
Joachim Ganser
,
Thomas Holzbach

Mit einer akuten Paronychie werden Chirurg und Handchirurg regelmäßig konfrontiert. Zumeist erfolgt die Behandlung konservativ-antibiotisch, eine Abszedierung wird hingegen inzidiert. Gleichartig wird mit einem kutanen Panaritium verfahren. Im Abstrich findet man Staphylokokken, seltener Streptokokken und andere Keime. Die Routine verleitet schnell, in der Anamnese auf einen kurzen Fragenkatalog zu verzichten. Beginn, Symptomatik, Verlauf, sonstiger Körperbefall, Rückfall, Nebenerkrankungen, Familie, Beruf und Haustiere sollten kurz abgefragt werden. Eine solche Anamnese hätte unseren Fall vereinfacht.



Publication History

Publication Date:
06 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York