Zeitschrift für Palliativmedizin 2021; 22(01): 35-40
DOI: 10.1055/a-1228-6499
Perspektiven

Der „unheilbar erkrankte“ psychiatrische Patient

Eine palliative Haltung als wegweisende Zugangsform
Wolfgang Schreiber

Auch wenn der Einbezug psychiatrischer, psychotherapeutischer und psychosozialer Angebote als Indikator für eine qualitativ hochstehende Palliative Care gilt, wird diese außerhalb des Kontexts terminaler somatischer Erkrankungen bislang kaum bzw. nicht explizit angeboten. Eine palliative Grundhaltung können Behandler jedoch auch als Zugangsform zum „unheilbar erkrankten“, psychiatrischen Patienten entwickeln.

Das Editorial finden Sie online



Publication History

Publication Date:
22 December 2020 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany