Orthopädie und Unfallchirurgie up2date 2021; 16(01): 10
DOI: 10.1055/a-1240-0944
Studienreferate

Perkutane Vertebroplastie oder Ballon-Kyphoplastie? Was ist besser?

Mit circa 1,4 Millionen osteoporotischen Wirbelkörpersinterungsfrakturen pro Jahr gehört dieses Krankheitsbild zu den häufigen bei älteren Patienten. In der Versorgung von osteoporotischen Sinterungsfrakturen stellt sowohl die perkutane Vertebroplastie als auch die Ballon-Kyphoplastie ein etabliertes Verfahren dar neben der konservativen Therapie mit Anpassung der Mobilität, Analgetikagabe und Miederversorgung. Hierbei zeigen beide operativen Verfahren eine Verbesserung der Lebensqualität, eine Reduktion des Schmerzes und eine teilweise Wiederherstellung der Wirbelkörperhöhe. Es gibt aber keinen Konsens, welches der beiden Verfahren dem anderen überlegen ist, dementsprechend war es das Ziel der vorliegenden Studie, beide Techniken miteinander zu vergleichen.



Publication History

Publication Date:
03 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany