Z Gastroenterol 2020; 58(11): 1038-1040
DOI: 10.1055/a-1241-6874
Forschung aktuell

Magenkarzinom in den USA: Die Abstammung entscheidet über das Erkrankungsrisiko

Die US-amerikanische Gesellschaft setzt sich aus Menschen unterschiedlichster Abstammung zusammen. Um abschätzen zu können, welche ethnischen Gruppen besonders stark von einem Magenkarzinom-Endoskopiescreening profitieren, muss zunächst ihr individuelles Erkrankungsrisiko für Tumoren in verschiedenen anatomischen Lokalisationen geklärt werden. US-Forscher füllen diese Wissenslücke nun.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
16. November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany