CC BY-NC-ND 4.0 · Balint Journal 2020; 21(03): 81-85
DOI: 10.1055/a-1248-7861
Originalarbeit

Negative Fähigkeit nach W.R. Bion und die Balintarbeit – Aspekte bei Leiter und Teilnehmer

Negative Capability according to W.R. Bion and Balint Group Work– Aspects concerning Leadership and Participants
Ulrich Rüth
1  Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und Institut der Dt. Akademie für Psychoanalyse, München
,
Astrid Holch
2  Klinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik, Städt. München Klinik, München
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Negative Fähigkeit nach W.R. Bion zu verstehen als Aufnahmefähigkeit für Ungewusstes und Unbewusstes auf Seiten von Teilnehmern und Leitern stellt eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Balintarbeit dar. Das bisher wenig rezipierte Konzept ermöglicht ein vertieftes, tiefenpsychologisch-psychoanalytisches Erfassen der Phänomenologie von Balintarbeit. Hierzu gehören beobachtbare Widerstände oder Überforderungen von Teilnehmern, aber auch spezifische Techniken, wie die der Prismatischen Balintgruppe. Negative Fähigkeit zeigt Überschneidungen zum ebenfalls von Bion entwickelten Containment-Begriff, geht aber in den psychodynamischen Implikationen deutlich über diesen hinaus.

Abstract

Negative Capability, first used by Bion as a psychoanalytic term, signifying the capacity to take up and absorb unknown and unconscious aspects, is a prerequisite for leaders and participants to achieve a thriving Balint experience. Negative capability as a concept, yet not very commonly known, can help to understand the Balint phenomenology better in psychodynamic-psychoanalytic terms, such as resistance or overcharge in participants, but also special techniques like the Prismatic Balint Group. Negative Capabilty has overlaps with Bion’s concept of containment, but shows deeper psychoanalytic implications.



Publication History

Publication Date:
24 September 2020 (online)

© 2020. The Author(s). This is an open access article published by Thieme under the terms of the Creative Commons Attribution-NonDerivative-NonCommercial-License, permitting copying and reproduction so long as the original work is given appropriate credit. Contents may not be used for commercial purposes, or adapted, remixed, transformed or built upon. (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/).

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany