Neonatologie Scan 2021; 10(01): 53
DOI: 10.1055/a-1255-4073
Aktuell
Stoffwechsel und Ernährung

Frühgeborene: antientzündliches Fettsäureprofil durch Fettemulsion mit MCT/ω-3-PUFAs

Die Zufuhr von Fettemulsionen liefert Frühgeborenen ein hochenergetisches Volumen mit hohem Gehalt an essenziellen Fettsäuren. Konventionelle Sojaölemulsionen mit hohem Linolsäuregehalt können zu Entzündungen und Lipidperoxidation führen. Die Studie untersuchte die Auswirkungen einer mit mittelkettigen Triglyceriden (MCT) und mehrfach ungesättigten ω-3-Fettsäuren (PUFA) angereicherten Fettemulsion auf das Fettsäureprofil von Frühgeborenen.

Fazit

Laut Papandreou et al. zeigt ihre Studie, dass die Gabe einer mit MCT/ω-3-PUFAs angereicherten Fettemulsion bei Frühgeborenen das Fettsäureprofil vorteilhaft verändert, Entzündungsreaktionen würden abgeschwächt. Ihre Ergebnisse sollten allerdings noch bestätigt und die Auswirkungen der Gabe dieser Fettemulsionen auf das langfristige Outcome weiter erforscht werden.



Publication History

Publication Date:
22 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany