Neonatologie Scan 2021; 10(01): 43-44
DOI: 10.1055/a-1255-4315
Aktuell
Nekrotisierende Enterokolitis

Probiotika senken bei VLBW-Frühgeborenen NEC-Rate und Folgekosten

Die nekrotisierende Enterokolitis (NEC) tritt besonders häufig bei VLBW-Frühgeborenen (VLBW: very low birthweight) auf und ist die Hauptursache für das Kurzdarmsyndrom. Die Ursache der NEC ist multifaktoriell und die genaue Pathogenese bislang unklar. Die Studie ging der Frage nach, ob die Gabe von Probiotika bei VLBW-Frühgeborenen eine kosteneffektive Prophylaxe-Strategie ist.

Fazit

Laut den Autorinnen und Autoren erwies sich in ihrem Modell die prophylaktische Gabe von Probiotika als kosteneffektive Strategie zur Reduzierung der Häufigkeit einer NEC. Nach der Sensitivitätsanalyse ist es auf verschiedene klinische Settings anpassbar und kann helfen, die ökonomischen Auswirkungen der Intervention zu verstehen. Bei Zentren mit sehr niedrigen NEC-Raten stelle sich die Frage, ob die Ausgabe der entsprechenden Summe für andere Therapien ein besseres Kosten/Nutzen-Verhältnis erzielt.



Publication History

Publication Date:
22 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany