Laryngorhinootologie 2021; 100(03): 163-164
DOI: 10.1055/a-1256-5076
Referiert & Diskutiert

Larynxmaske oder endotracheale Intubation während einer Adenotomie bei Kindern

Zur Sicherung freier Atemwege bietet die Larynxmaske im Vergleich zur endotrachealen Intubation einige Vorteile. Hierzu zählen die einfachere Anwendung, die Reduktion respiratorischer und kardiovaskulärer Reflexe sowie das fehlende Risiko von Larynxverletzungen. Im pädiatrischen Bereich ist die Larynxmaske jedoch umstritten. Diese Studie vergleicht Sicherheit und Dauer der Adenotomie bei endotrachealer Intubation und Larynxmaske bei Kindern.



Publication History

Publication Date:
26 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany