Allgemeinmedizin up2date 2021; 2(01): 9-14
DOI: 10.1055/a-1258-6013
SOP / Arbeitsablauf

SOP Akute Schizophrenie

David Woźniak
,
Michael Kluge

Die akute Schizophrenie als häufige Manifestation einer Psychose ist eine schwere und behandlungsbedürftige psychische Erkrankung. Die Behandlung sollte fachärztlich erfolgen. In der Regel ist zunächst eine stationäre Behandlung erforderlich. Die Allgemeinmedizin hat die wichtige Aufgabe, das Vorliegen einer Psychose zu erkennen und die Weiterbehandlung zu organisieren. Hierbei soll diese SOP helfen.

Fazit

Die akute Schizophrenie ist eine schwere und behandlungsbedürftige psychische Erkrankung. Wichtige Aufgabe der Allgemeinmedizin ist es, das Vorliegen der Erkrankung zu erkennen und die i. d. R. stationäre Weiterbehandlung zu organisieren. Neben Symptomkenntnissen ist dabei die Fähigkeit hilfreich, das Vertrauen der Betroffenen zu gewinnen. Wenn von Betroffenen Gefahr gegen sich oder andere ausgeht, ist eine Behandlung ggf. auch gegen deren Willen erforderlich.



Publication History

Publication Date:
19 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany