Geburtshilfe Frauenheilkd 2020; 80(12): 1165-1166
DOI: 10.1055/a-1265-7850
GebFra Magazin
Aktuell referiert

Linzagolix: eine neue Therapieoption bei Adenomyosis uteri

Etwa 20% der Frauen im fertilen Alter leiden an einer Adenomyosis uteri. Je nach Schweregrad verursacht diese Uteruspathologie Hypermenorrhöen, Unterbauchschmerzen sowie Infertilität. Zwei Wissenschaftler aus Frankreich und Belgien beschreiben den Fall einer betroffenen Frau, welche auf 2 verschiedene antihormonelle Therapieversuche unterschiedlich gut angesprochen hatte.



Publication History

Publication Date:
03 December 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany