Handchirurgie Scan 2020; 09(04): 262-263
DOI: 10.1055/a-1288-5332
Aktuell
Tumoren

Glomustumoren des Nagelbetts: Einteilung nach Lokalisation und Zugangswahl

Glomustumoren leiten sich von den thermoregulatorischen Glomuskörperchen in der Haut ab. In Handbereich finden sich die – insgesamt seltenen – Neubildungen am häufigsten im Nagelbett. Klinisch wegweisend sind Berührungsempfindlichkeit und starke Schmerzen vor allem bei Kälteexposition. Eine türkische Arbeitsgruppe hat nun anhand ihrer Lokalisation eine Einteilung von Nagelbett-Glomustumoren erstellt.

Fazit

Für die operative Entfernung von Glomustumoren des Nagelbettes sind verschiedene Zugangsmöglichkeiten beschrieben. Die von ihnen erstellte Karte zur genauen Lokalisation der Tumoren könnte zukünftig hilfreich bei der Wahl des am besten geeigneten Zugangs sein, so die Autoren. Das müssten aber Folgestudien untersuchen.



Publication History

Publication Date:
02 December 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany