Handchirurgie Scan 2020; 09(04): 242-243
DOI: 10.1055/a-1289-2281
Aktuell
Handgelenk und Handwurzel

SLAC-/SNAC Wrist Stadium 2: Mehr Zweiteingriffe nach 4-Corner-Fusion als nach Proximal Row Carpectomy

Bei Frühstadien einer SLAC oder SNAC Wrist (SLAC: scapholunate advanced collapse; SNAC: scaphoid nununion advanced collapse) stellen die mediokarpale Teilarthrodese (auch: 4-Corner-Fusion, 4FC) und die Proximal Row Carpectomy (PRC) häufig eingesetzte Operationsverfahren dar.

Fazit

Demnach sind PRC und 4CF bei frühen Stadien von SLAC oder SNAC Wrist zwar im Hinblick auf die Rate späterer Panarthrodesen vergleichbar, so die Autoren. Nach der 4FC waren aber wesentlich häufiger Zweiteingriffe nötig, sodass unter diesem Gesichtspunkt die PRC vorteilhafter scheint. Allerdings gelten Einschränkungen: Die untersuchte Gruppe umfasste ganz überwiegend jüngere Männer und als Veteranen war bei ihnen die Belastung durch reaktive psychische Störungen relativ hoch. Eine Generalisierung ist damit nicht möglich.



Publication History

Publication Date:
02 December 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany