Handchirurgie Scan 2020; 09(04): 265
DOI: 10.1055/a-1290-5063
Aktuell
Rehabilitation und Begutachtung

Smartphone-Spiele als alternative Handrehabilitation nach Metakarpalfrakturen

Nach der Behandlung von Metakarpalfrakturen kommt es häufig, auch aufgrund einer schlechten Umsetzung der herkömmlichen Rehabilitationsprogramme, zu Bewegungseinschränkungen der Finger. Handchirurgen der Universität von Kuala Lumpur untersuchten, ob mit Web-basierten Spielen auf dem Smartphone die Rehabilitation vergleichbar effektiv ablaufen kann, wie mit konventioneller Physiotherapie.

Fazit

Nach Auffassung der Studienärzte sind Spiele mit einem mobilen Endgerät in der Handrehabilitation nach Metakarpalfrakturen als kostengünstige und sichere Alternative zur konventionellen Physiotherapie geeignet. Insbesondere verbessert die Gamifizierung die Therapieadhärenz.



Publication History

Publication Date:
02 December 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany