Journal Club AINS 2021; 10(01): 36-38
DOI: 10.1055/a-1319-0591
Journal Club

Ausschluss Myokardinfarkt durch hochsensitives Troponin sicher möglich?

Der sichere Ausschluss eines akuten Myokardinfarktes (AMI) stellt eine der Kernkompetenzen der Notaufnahme dar. Bei typischer Klinik und eindeutigen Untersuchungsbefunden wie EKG-Veränderungen oder Enzymanstieg bereitet das Erkennen eines Infarktes zumeist keine Probleme. Da sich ein akutes Koronarsyndrom jedoch hinter mannigfaltigen Beschwerden verbergen kann, ist für den Patienten ein sicherer Ausschluss hingegen umso wichtiger: wird ein Infarkt übersehen, so kann dies deletäre Folgen haben. Die unnötige Klinikaufnahme belastet hingegen wertvolle Ressourcen.

Fazit

Die Autoren schlussfolgern, dass bei Patienten mit allen hsTnI Werten unterhalb des Grenzwertes und mindestens einem unterhalb der Quantifizierungsgrenze ein akuter Infarkt sicher ausgeschlossen werden kann. Dies stellt in deren Augen eine effektive Strategie im Management des akuten Koronarsyndroms dar. Da in der Untersuchung keine Ergebnisse im Sinne von Komplikationen innerhalb von 30 Tagen erfasst wurden, können die Forscher keine Aussage über eine sichere Entlassung treffen.



Publication History

Publication Date:
11 March 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany