Aktuelle Urol 2022; 53(01): 31-36
DOI: 10.1055/a-1399-7718
Übersicht

Aktuelle Entwicklungen in der Therapielandschaft des metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinoms (mHSPC)

Recent developments in the treatment of metastatic hormone-sensitive prostate cancer (mHSPC)
Christian Schwentner
Diakonie-Klinikum Stuttgart, Urologische Klinik, Stuttgart
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Trotz umfassender Entwicklungen in der Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms im letzten Jahrzehnt, bestand bei Patienten mit metastasierter hormonsensitiver Erkrankung weiterhin ein Bedarf an gut wirksamen und zugleich gut verträglichen Therapien, die bei einer breiten Patientenpopulation zum Einsatz kommen können.

Seit Anfang 2020 wird nach entsprechender Zulassungserweiterung die Lücke beim metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinom (mHSPC) durch Apalutamid in Kombination mit einer Androgendeprivationstherapie (ADT) geschlossen [1]. Der moderne Androgenrezeptor-Inhibitor zeigte in der Zulassungsstudie TITAN, in der mHSPC-Patienten unabhängig von Risiko, Metastasenlast oder Diagnosezeitpunkt einschlossen wurden, gegenüber Placebo plus ADT eine gute Wirksamkeit und Verträglichkeit, bei gleichzeitig guter Lebensqualität [2].

Abstract

Despite major developments in the therapy of advanced prostate cancer over the past decade, there was still an unmet medical need for efficacious and safe therapies suitable for a wide patient population of patients with metastatic hormone-sensitive disease.

Since its label extension for the treatment of metastatic hormone-sensitive prostate cancer (mHSPC) at the beginning of 2020, apalutamide in combination with androgen deprivation therapy (ADT) has filled this gap [1]. The novel androgen receptor inhibitor showed good efficacy and safety in comparison with placebo in the pivotal study TITAN while maintaining quality of life – the study included patients irrespective of risk, disease volume, or time of diagnosis [2].



Publication History

Publication Date:
18 May 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany