veterinär spiegel 2021; 31(02): 51-55
DOI: 10.1055/a-1406-2936
Kleintiere & Heimtiere

Das Conn-Syndrom bei der Katze – sekundärer Hyperaldosteronismus im Fallbericht

Cristina Popa

Das Conn-Syndrom bei der Katze ist eine seltene Erkrankung, die genau deswegen oft unter dem „diagnostischen Radar“ hindurchschlüpft und nicht erkannt wird. Doch mit intensiver Recherche kann es gelingen, einen tödlichen Verlauf für den Patienten zu stoppen – und wir zeigen, wie das geht.



Publication History

Publication Date:
12 June 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany