B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport 2021; 37(04): 201-202
DOI: 10.1055/a-1523-6114
Neues von peb

Die Küchenpartie mit peb

Das IN FORM-Projekt zur Ernährungsbildung und Gesundheitsförderung für Jung und Alt
Franziska Lehmann

Hintergrund

Ausgewogene Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesundheitsförderlichen Lebensstils. Selbst kochen kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, denn durch die Zubereitung von Mahlzeiten kann Lebensmittelwissen erweitert und Einfluss auf die Auswahl der Zutaten genommen werden. Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels und des wachsenden Lebensmittelangebots wird heute jedoch häufig nicht mehr selbst gekocht [1] [2]. In der Folge gehen auch ernährungsbezogene Kompetenzen verloren. Dies zeigen auch aktuelle Daten: Jüngere Menschen besitzen geringere Ernährungskompetenz als Ältere [3]. Früher wurden ernährungsbezogene Fähigkeiten und Fertigkeiten meist innerhalb der Familie weitergegeben, doch heute Leben die Generationen immer seltener unter einem Dach [4], und Begegnungen zwischen den Generationen werden seltener.

Vor diesem Hintergrund hat die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) das Projekt Die Küchenpartie mit peb entwickelt. peb setzt sich aktiv für die Förderung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils von Kindern und Jugendlichen ein. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM gefördert.



Publication History

Publication Date:
11 August 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

 
  • Literatur

  • 1 Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Deutschland, wie es isst. Der BMEL-Ernährungsreport 2019. Im Internet: www.bmel.de/DE/themen/ernaehrung/ernaehrungsreport2019.html; Stand: 22.04.2021
  • 2 Borrmann A, Mensink GBM. Kochhäufigkeit in Deutschland. JoHM 2016; 1: 43-49 doi:10.17886/RKI-GBE-2016-037
  • 3 Kolpatzik K, Zaunbrecher R. Ernährungskompetenz in Deutschland. Berlin: KomPart; 2020
  • 4 Statistisches Bundesamt. Zusammenleben von Generationen (2016). Im Internet: www.destatis.de/DE/Presse/Pressekonferenzen/2016/Zusammenleben-Generationen/pressebroschuere-generationen.pdf; Stand: 22.04.2021