CC BY-NC-ND 4.0 · Fortschr Neurol Psychiatr 2022; 90(05): 212-221
DOI: 10.1055/a-1802-6006
Übersichtsarbeit

Behandlung der Sialorrhoe mit Botulinum Neurotoxin Typ A – Konsentierte Praxisempfehlungen für Kinder und Erwachsene

Treatment of Sialorrhea with Botulinum Neurotoxin Type A – Consensus Practice Recommendations for Children and Adults
1   Parkinson-Klinik Ortenau, Wolfach, Germany
,
Tobias Bäumer
2   Institut für Systemische Motorikforschung, CBBM; Sektion Zentrum für Seltene Erkrankungen, Universität zu Lübeck/Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Lübeck, Germany
,
Andrea Bevot
3   Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie, Sozialpädiatrie, Universitätsklinik für Kinder und Jugendmedizin, Tübingen, Germany
,
Ulrich Birkmann
4   Schluckambulanz, GFO Kliniken Troisdorf, Troisdorf, Germany
,
5   Neurologie, Universitatsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Germany
,
Maria Grosheva
6   HNO-Uniklinik Köln, Universität zu Köln, Medizinische Fakultät, Köln, Deutschland Department of Otorhinolaryngology, Head and Neck Surgery, University of Cologne, Medical Faculty, Cologne, Germany
,
Orlando Guntinas-Lichius
7   Klinik für Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Jena, Jena, Germany
,
Ute Mlynczak
8   UniReha GmbH, Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Uniklinik Köln, Köln, Germany
,
Sebastian Paus
9   Fachabteilung Neurologie, GFO Kliniken Troisdorf, Troisdorf, Germany
,
Christina Pflug
10   Klinik und Poliklinik für Hör-, Stimm- und Sprachheilkunde, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Germany
,
Sebastian Schröder
11   Pädiatrische Neurologie, Entwicklungsneurologie, iSPZ, Dr. von Haunersches Kinderspital, Klinikum der Universität München, München, Germany
,
Armin Steffen
12   Klinik für HNO-Heilkunde, Universität zu Lübeck/UKSH Campus Lübeck, Lübeck, Germany
,
Bernd Wilken
13   Neuropädiatrie mit Sozialpädiatrischem Zentrum, Klinikum Kassel, Kassel, Germany
,
Steffen Berweck
14   Fachzentrum für Pädiatrische Neurologie, Neurorehabilitation und Epileptologie, Schön Klinik, Vogtareuth, Vogtareuth, Germany
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Sialorrhoe, ein unkontrollierter, übermäßiger Speichelfluss aus dem Mund und in den Schlund, tritt als Begleitsymptom bei verschiedenen, v. a. neurologischen Erkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter auf. Mit IncobotulinumtoxinA (Xeomin, IncoBoNT/A, Merz Pharmaceuticals GmbH) steht seit 2019 ein zugelassenes Medikament für die Behandlung der Sialorrhoe zur Verfügung. Indikationsstellung, mögliche Therapieziele, Praxis der Behandlung und Management in besonderen Behandlungssituationen bilden den Schwerpunkt dieser konsentierten Praxis-Empfehlungen, die in interdisziplinärer Zusammenarbeit erfahrener Anwender entwickelt wurden. Ziel ist, den Zugang zur Therapie zu erleichtern und einen Beitrag zu einer qualifizierten Botulinumtoxin-Therapie zu leisten.

Abstract

Sialorrhea, uncontrolled, excessive drooling, accompanies different, mostly neurological disorders from childhood to adulthood. With incobotulinumtoxinA (Xeomin, IncoBoNT/A, Merz Pharmaceuticals GmbH), an approved medication for the treatment of sialorrhea has been available since 2019. Patient selection, possible therapy goals, treatment and the management of specific treatment situations build the focus of this interdisciplinary expert consensus recommendations with the intent to facilitate access to treatment and to contribute to qualified botulinum toxin therapy.



Publication History

Received: 02 February 2022

Accepted after revision: 19 March 2022

Article published online:
22 April 2022

© 2022. The Author(s). This is an open access article published by Thieme under the terms of the Creative Commons Attribution-NonDerivative-NonCommercial-License, permitting copying and reproduction so long as the original work is given appropriate credit. Contents may not be used for commercial purposes, or adapted, remixed, transformed or built upon. (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/).

Georg Thieme Verlag
Rüdigerstraße 14,70469 Stuttgart, Germany