Psychiatr Prax 2022; 49(07): 342-344
DOI: 10.1055/a-1875-0106
Editorial

Sicherheit im Krankenhaus durch Sicherheitsdienste?

Hospital Security by Security Officers?
Hermann Spießl
Bezirkskrankenhaus Landshut
› Author Affiliations

Auf einer offenen Station einer Klinik verweigert ein freiwillig zur Aufnahme gekommener Mitte 30-jähriger Patient die Medikation und widersetzt sich der Unterbringung. Der hinzugerufene Sicherheitsdienst fixiert den Patienten, eine Krankenhausmitarbeiterin verabreicht die Medikation. Der Patient verliert das Bewusstsein, es kommt zum Herz-Kreislauf-Stillstand und er muss reanimiert werden. Tage später verstirbt der Patient. Das LKA ermittelt.



Publication History

Article published online:
05 October 2022

© 2022. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany