Ernährung & Medizin 2022; 37(03): 127-132
DOI: 10.1055/a-1908-5049
Wissen

Ernährung und/oder Medikamente bei gastroenterologischen Erkrankungen

Joachim Glaser

Bei der Behandlung gastroenterologischer Erkrankungen kann oft eine Ernährungsumstellung oder spezielle Ernährungstherapie helfen. Es ist dann jedoch zu klären, ob dies bereits einen ausreichenden Therapieerfolg sichert oder ob zusätzlich bzw. allein eine medikamentöse Therapie erfolgversprechend erscheint. Dabei handelt es sich in der Praxis meist nicht um kompetitiv konkurrierende Maßnahmen, sondern um sich ergänzende Prinzipien.



Publication History

Article published online:
28 September 2022

© 2022. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany