Balint Journal 2022; 23(03): 90-96
DOI: 10.1055/a-1923-2709
Tagungsbericht

„Beziehungs-Weisen – Interaktionsbezogene Fallarbeit (IFA) und Balint-Gruppe im Dialog“

“Relationship Modes – Interaction-Related Casework (IFA) and Balint Group in dialogue”
Heide Otten
,
Dirk Galke
1   1 Psychotherapeutische Praxis, Köln
,
Johannes Grünbaum
2   2 Psychotherapeutische Praxis, Lübben
,
Janine Manthey
3   3 Psychotheapeutische Praxis, Erfurt
› Institutsangaben

Zusammenfassung

Balintarbeit und Interaktionsbezogene Fallarbeit sind in unterschiedlicher Intensität seit Jahren im Gespräch. Anlässlich der 4. IFA Tagung entwickelte sich ein aktueller Dialog, der hier wiedergegeben wird, um die Leser daran zu beteiligen – ohne den Verlust der Identität der jeweiligen Systeme, aber um „anschlussfähig“ (i.S.v. N. Luhmann) zu bleiben.

Abstract

Balint work and interactional-related casework have been discussed to varying degrees for years. On the occasion of the 4th IFA conference in Potsdam at the beginning of May 2022, a current dialogue developed, which is reproduced here in order to involve the readers – without losing the identity of the respective systems, but in order to stay “connectable” (as N. Luhmann stated).



Publikationsverlauf

Artikel online veröffentlicht:
28. September 2022

© 2022. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany