Fortschr Neurol Psychiatr 2009; 77(6): 353-364
DOI: 10.1055/s-0028-1109130
Fort- und Weiterbildung

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen

Diagnosis and Treatment of Sleep DisordersK. Spiegelhalder1 , D. Riemann1
  • 1Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
01. April 2009 (eFirst)

Weiterbildungsziele

In diesem Beitrag sollen folgende Weiterbildungsziele zur nicht organischen Insomnie vermittelt werden:

Prävalenz, klinische und ökonomische Bedeutsamkeit, ein ätiologisches Modell, Diagnostik und Differenzialdiagnostik, Studienlage zur Effektivität psychotherapeutischer Behandlung, Studienlage zur Effektivität pharmakologischer Behandlung, vergleichende Effektivität psychotherapeutischer und pharmakologischer Behandlung.

Literatur

Dipl.-Psych. Kai Spiegelhalder

Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum Freiburg

Hauptstraße 5

79104 Freiburg

eMail: Kai.Spiegelhalder@uniklinik-freiburg.de