Dtsch med Wochenschr 2009; 134(8): 343-344
DOI: 10.1055/s-0028-1124004
Mediquiz
Fall 2906
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Strömungsgeräusch nach versehentlicher arterieller Punktion

Blood flow murmur after accidental arterial punctureT. Baldi1 , C. Thalhammer2
  • 1Universitätsspital Basel
  • 2Universitätsspital Zürich
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 February 2009 (online)

Was sehen Sie?

Zoom Image

Bei dem 65-jährigen Mann wurde wegen eines paroxysmalen Vorhofflimmerns eine elektrophysiologische Untersuchung mit einem venösen Gefäßzugang inguinal durchgeführt. Beim Punktionsversuch war es zu einer versehentlichen arteriellen Punktion ohne Blutung gekommen. Postinterventionell fiel ein deutliches Strömungsgeräusch auf. Ansonsten hatte der Patient keine Beschwerden.

Die Duplexsonografie zeigt 5 auffällige Befunde.

Welche sind das?

Erlauben diese Befunde eine Diagnose? Wenn ja, welche?

Sind Differenzialdiagnosen möglich? Wenn ja, welche?

Auflösung

Dr. med. T Baldi
Dr. med. Christoph Thalhammer

Universitätsspital Basel und Zürich, Departement Innere Medizin, Klinik für Angiologie, Universitätsspital Basel

Petersgraben 4

CH-4031 Basel, Schweiz

Email: Thalhammerc@usz.ch