Dtsch med Wochenschr 2010; 135(5): p4
DOI: 10.1055/s-0030-1247668
Podcast
Gesundheitswesen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zweitmeinungsverfahren: Die Meinungen gehen auseinander

Johannes Weiß
Further Information

Publication History

Publication Date:
04 February 2010 (online)

Eine zweite Meinung kann manchmal recht hilfreich sein, wenn man sich seiner Sache nicht völlig sicher ist oder wenn man Wert auf eine andere Sichtweise legt und diese Perspektive in die eigene Entscheidung mit einfließen lassen möchte. Doch neben einem solch freiwilligen Abwägen kann eine Zweitmeinung auch zwingend erforderlich sein. Und das sorgt derzeit unter Ärzten für Zündstoff.