veterinär spiegel 2010; 20(03): 121-124
DOI: 10.1055/s-0030-1250156
Kleintiere & Heimtiere
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Impfmanagement für Brief- und Rassetauben

Lutz Lauterbach
,
Gelja Surma
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 September 2010 (online)

Zoom Image
© Klaus Kühntopp, Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e. V.

Bestandsbetreuende Aspekte tierärztlicher Tätigkeit treten in vorwiegend auf Kleintiere spezialisierten Praxen i. d. R. in den Hintergrund. Eine Ausnahme hiervon kann die Betreuung von Taubenschlägen sein. Der vorliegende Beitrag informiert über Art, Umfang und Zeitpunkt von Impfmaßnahmen im Jahresverlauf. Auf die Bedeutung eines einheitlichen Impfstatus innerhalb des Taubenschlags wird gezielt eingegangen und Besonderheiten von Brief- und Rassetauben werden diskutiert.