Inf Orthod Kieferorthop 2010; 42(3): 187-201
DOI: 10.1055/s-0030-1262526
Übersicht

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Erkennen und Behandeln einer maskierten skelettalen transversalen Diskrepanz

Identification and Treatment of a Masked Skeletal Transverse DiscrepancyN. Schepp1
  • 1Kieferorthopädische Praxis in Aalen
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 September 2010 (online)

Zusammenfassung

Der Artikel beschreibt den Zusammenhang von Seitenzahntorque und transversaler skelettaler Kieferrelation. Die Bedeutung des Erkennens und adäquaten Behandelns einer maskierten Oberkieferkompression wird diskutiert und die Vorteile dieser Behandlungsstrategie für die gesamte Therapie dargelegt. Drei klinische Fallbeispiele veranschaulichen das empfohlene Behandlungsprotokoll.

Abstract

The article describes the connection between buccolingual inclination of molars and transverse skeletal jaw relationship. The rationale of identifying and treating a masked skeletal transverse discrepancy is discussed and the benefit of that treatment approach for the whole orthodontic therapy is outlined. Three case presentations illustrate the recommended treatment protocol.