Klinikarzt 2010; 39(11): 523
DOI: 10.1055/s-0030-1269782
Blickpunkt

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Strukturierte Versorgung verbessert Überlebenschancen – Auch Patienten mit "kleinen" Schlaganfällen in Stroke Units behandeln

Further Information

Publication History

Publication Date:
29 November 2010 (online)

 

Eine klar strukturierte Versorgung von Schlaganfallpatienten verbessert deren Überlebenschancen deutlich. Selbst Patienten mit kleineren Schlaganfällen profitieren davon. Darauf weist die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) anlässlich einer aktuellen Studie hin, die kürzlich in der Fachzeitschrift "Neurology" erschienen ist. Der Untersuchung liegt eine Auswertung des kanadischen Schlaganfallregisters zugrunde.