veterinär spiegel 2011; 21(02): 59-66
DOI: 10.1055/s-0030-1271056
Kleintiere & Heimtiere
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Herzerkrankungen des Hundes – Röntgentechnik und Interpretation

Dagmar Nitzl
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 July 2011 (online)

Zoom Image

Zur Abklärung von Herzerkrankungen sind Thoraxröntgenaufnahmen nach der klinischen Untersuchung oft der 1. Schritt zur weiteren Diagnostik. Die vollständige Beurteilung des Herz-Kreislauf-Apparats erfordert 2 korrekt belichtete und gelagerte, senkrecht zueinander stehende Röntgenaufnahmen, auf denen Herzschatten und Lungengefäße genauso wie Lunge und kraniales Abdomen befundet werden. In diesem Übersichtsartikel werden Röntgentechnik, Röntgenanatomie und die häufigsten Erkrankungen des kardiovaskulären Systems des Hundes besprochen.