Dtsch med Wochenschr 2011; 136(42): p31
DOI: 10.1055/s-0031-1271849
Podcast
Technologie, Infektiologie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Was ist und was kann Plasmamedizin?

Plasma medicineClaudia Bruhn
Further Information

Publication History

Publication Date:
21 October 2011 (online)

Beim Begriff Plasma kann es zwischen Medizinern und Physikern leicht zu Verständigungsschwierigkeiten kommen: Die beiden Berufsgruppen meinen damit meist nicht das Gleiche. Für Physiker ist Plasma (griech.: das Formbare) neben „fest“, „flüssig“ und „gasförmig“ der vierte Aggregatzustand. Plasmamedizin ist die Anwendung kalter physikalischer Plasmen zu therapeutischen Zwecken am oder im menschlichen bzw. tierischen Körper. Ein noch junges, sich schnell entwickelndes Forschungsbiet, von dem Experten schon in wenigen Jahren interessante Anwendungen erwarten.