Z Phytother 2012; 33(4): 195-201
DOI: 10.1055/s-0031-1286038
Porträt Einer Arzneipflanze
Ölbaum
© Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Olea europaea - der Ölbaum

Cäcilia Brendieck-Worm
Further Information

Publication History

Publication Date:
24 September 2012 (online)

Zusammenfassung

Seit Jahrtausenden begleitet der Ölbaum, Olea europaea L., als Kulturpflanze den Menschen. Adaptiert an karge Böden, Trockenheit und Hitze liefert er über eine Zeitspanne von mehr als 100 Jahren wertvolle Lebensmittel. Seine Produkte werden zudem als Pflegemittel, zu technischen Zwecken aber auch als Heilmittel genutzt. Die im Laufe der Geschichte durch Anwendungserfahrungen gewachsene Wertschätzung für vom Ölbaum gewonnene Heilmittel wird gerade in jüngster Zeit durch positive Ergebnisse vielfältiger wissenschaftlicher Untersuchungen untermauert. Hierbei rücken neben dem Öl v. a. die Blätter des Ölbaums in den Fokus des Interesses.

Summary

The olive tree (Olea europaea L.)

The olive tree has been part and parcel of cultivated plants by mankind for millennia. When adapted to stony soils found mainly in dry and hot regions, the olive tree can offer valuable foodstuffs for more than 100 years. Its products are used for a variety of purposes ranging from skin care products, technical as well as medicinal use. In spite of the long historical experience about the value of the olive tree, its utility in medicine has received comparatively recent scientific attention. The main focal point in this regard is the olive tree’s leaves.

Note