kleintier konkret 2012; 15(S 01): 22-25
DOI: 10.1055/s-0031-1298097
hund|katze
diätetik
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Diabetes mellitus – Diätetische Unterstützung von Hunden und Katzen

Claudia Rade
FTÄ für Tierernährung und Diätetik
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
21 March 2012 (online)

Diabetes mellitus gehört zu den typischen Alterserkrankungen bei Hund und Katze. 0,5 % aller Katzen, d. h. eine von 200 bis 250 Katzen, und 1–5 % aller Hunde leiden an Diabetes mellitus. In den letzten 30 Jahren scheint die Häufigkeit von Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen parallel zum steigenden Anteilübergewichtiger Tiere in der Population zugenommen zu haben. Aus den heute vorliegenden Ergebnissen zahlreicher Studien lassen sich nun Zusammenhänge zwischen Körpergewicht/Fütterung und Diabetes mellitus formulieren.