veterinär spiegel 2012; 22(2): 69-73
DOI: 10.1055/s-0031-1298508
Kleintiere & Heimtiere
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Risikoevaluierung bei „gefährlichen Hunden“

Barbara Schöning
Further Information

Publication History

Publication Date:
19 June 2012 (online)

Zoom Image

Risikoevaluierung ist nichts Neues oder Seltenes für Tierärztinnen oder Tierärzte. Im Lebensmittelbereich oder in der Allgemeinpraxis werden z. B. regelmäßig Risiken bewertet: ob ein Lebensmittel noch genusstauglich und der Verzehr damit ungefährlich ist oder ob ein bestimmter Therapieansatz sinnvoll ist. Im Folgenden geht es um Risikoevaluierung bei sogenannten „gefährlichen Hunden“.