retten! 2012; 1(5): 380
DOI: 10.1055/s-0032-1331428
Forum der Industrie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Spezialfahrzeuge mit innovativer Technik

Further Information

Publication History

Publication Date:
20 December 2012 (online)

Das BMW-Sonderfahrzeugeprogramm für Rettungskräfte wurde auf Basis aktueller Serienmodelle konzipiert. Es verfügt über hochwertige Ausstattungs- und Sicherheitsfeatures und ist insbesondere durch die BMW EfficientDynamics Technologie sehr wirtschaftlich. Diese Technologie hat eine kontinuierliche Verringerung von Verbrauchs- und Emissionswerten bei gleichzeitiger Leistungssteigerung zum Ziel. Dabei reduzieren u. a. die Auto-Start-Stop-Funktion, die Bremsenergie-Rückgewinnung, die Schaltpunktanzeige und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate den Verbrauch.

Ein Beispiel ist die neue BMW 320d EfficientDynamics Edition: Eine Reichweite von bis zu 1300 km ist aufgrund des niedrigen Verbrauchs möglich. Durchschnittlich verbraucht das Modells 4,1 Liter pro 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß liegt bei niedrigen 109 g/km. Dennoch hat das Dieseltriebwerk 120 kW/163 PS, ein max. Drehmoment von 380 Nm und beschleunigt bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h.

Eine wichtige Sonderausstattung ist bei vielen Einsatzfahrzeugen ein ausziehbarer Ladeboden im Gepäckraum, der einen schnellen und freien Zugriff auf das wichtigste Equipment bietet und auf sein Unfallverhalten bei Heckcrashes getestet wurde. In der darauf montierten Transportwanne können alle notwendigen Rettungsgerätschaften übersichtlich untergebracht werden.

Nach Angaben der BMW AG

Informationen unter

http://www.bmw.de

Neue Produkte

Haben auch Sie ein neues Produkt, das Sie gerne vorstellen möchten? Schicken Sie Text- und Bildmaterial bitte an [email protected] Für Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung: 0711/8931-245.

Beitrag online zu finden unter http://www.dx.doi.org/10.1055/s-0032-1331428

Zoom Image
Abb. 2 5er BMW als Notarztfahrzeug