Klinikarzt 2012; 41(12): 614
DOI: 10.1055/s-0032-1333153
Forum der Industrie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Darmreinigung – Sauber ist nicht gleich sauber

Further Information

Publication History

Publication Date:
17 December 2012 (online)

 

Voraussetzung für den Erfolg einer Koloskopie ist ein in allen Segmenten sauber gereinigter Darm. Dieses Ziel erreicht man vor allem durch die Wahl des richtigen Mittels zur Darmreinigung, hier reicht das Spektrum von speziellen Kräutermischungen bis hin zu osmotischen oder hydragogen Laxanzien. Bevorzugt werden heute PEG- und Natrium-Phosphat-basierte Lösungen eingesetzt. Untersuchungen haben gezeigt, dass es zwischen beiden Präparaten keine signifikanten Unterschiede in der Qualität der Vorbereitung gibt. Geht es aber um die segmentale Beurteilung des Bereiches des rechten Hemikolons, ist für Prof. Dr. Wolfgang Fischbach, Aschaffenburg, die Standard-PEG-Lösung dem NaP bei der Darmreinigung überlegen.