Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2013; 27(3): 87-95
DOI: 10.1055/s-0033-1350606
Phytotherapie
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Lebertherapie mit anthroposophisch erweiterter Medizin und pflanzlichem Ergänzungsfuttermittel

Erfahrungen aus der PferdepraxisLiver therapy with anthroposophically extended medicine and herbal dietary supplements: Lessons of experience from an equine veterinary practice
Cäcilia Brendieck-Worm
,
Ulrich Spielberger
Further Information

Publication History

Publication Date:
12 August 2013 (online)

Zusammenfassung

Die Leber heilt nach Schädigungen in der Regel aufgrund ihrer großen Regenerationsfähigkeit spontan – vorausgesetzt, die Belastungsfaktoren können gemieden werden. Doch viele Pferde sind multifaktoriellen chronischen Leberbelastungen ausgesetzt, die nur schwer zu vermeiden sind. Dieser Beitrag beschreibt den Einsatz leberzellschützender und leberfunktionsunterstützender Arzneipflanzenzubereitungen bei Leberbelastungen unterschiedlicher Genese.

Summary

Due to the ability of the liver to regenerate spontaneously, it usually recovers from injuries – provided the strain factors can be avoided. However, many horses are exposed to multifactorial and chronic liver stresses that are difficult to avoid. This article describes the use of hepatocyte-protective and liver function supporting phytotherapeutic preparations in liver strains of various origins.