Inf Orthod Kieferorthop 2014; 46(01): 9-11
DOI: 10.1055/s-0034-1367053
Übersichtsartikel
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Prävalenz dentaler Agenesie bleibender Zähne – eine Literaturübersicht

Prevalence of Dental Agenesis of Permanent Teeth – A Literature ReviewF. Feltl1, H.-P. Bantleon1
  • 1Abteilung für Kieferorthopädie, Bernhard-Gottlieb-Universitätszahnklinik, Wien, Österreich
Further Information

Publication History

Publication Date:
03 April 2014 (online)

Zusammenfassung

Nichtanlagen bleibender Zähne stellen eine in der kieferorthopädischen Praxis nicht selten anzutreffende Behandlungsindikation dar, die meist einer interdisziplinären Therapie bedarf und so mit höheren Kosten sowohl für Patient als auch für das Gesundheitswesen verbunden ist. Die vorliegende Arbeit bietet eine Übersicht über die in der Literatur auffindbaren Häufigkeitsangaben zu Nichtanlagen bleibender Zähne – unter Berücksichtigung der ethnischen Herkunft und des jeweiligen Geschlechtes. Darüber hinaus werden Prävalenzangaben hinsichtlich des betroffenen Kiefers, Zahntyps, uni- oder bilateralen Auftretens sowie der Anzahl der fehlenden Zähne vorgestellt.

Abstract

Agenesis of permanent teeth, not seldom to be encountered in an orthodontic practice, requires interdisciplinary treatment, which means higher costs for the patient as well as for the health care system. This article provides an accurate review of the literature concerning the prevalence of agenesis in the permanent dentition, regarding both the ethnical background and the gender of the patient population. Furthermore, data about the occurrence of dental agenesis with respect to the affected jaw, the affected tooth, unilateral or bilateral presence and the number of missing teeth are presented.