Fortschr Röntgenstr 2014; 186(2): 187-190
DOI: 10.1055/s-0034-1368826
DRG-Mitteilungen
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

MR-Angiografien gehören nicht zum Kernbereich der Nuklearmedizin

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
28. Januar 2014 (online)