veterinär spiegel 2014; 24(4): 182-186
DOI: 10.1055/s-0034-1383018
Nutztiere & Pferde
Arzneimittel
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Orale Medikation – Nichts dem Zufall überlassen

Andreas Wilms-Schulze Kump
,
Ulrich Löhren
,
Eva-Maria Bügener
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
15. Dezember 2014 (online)

Im März 2014 ist der Leitfaden zur oralen Anwendung von Tierarzneimitteln im Nutztierbereich über das Futter oder das Wasser aktualisiert und um wesentliche Punkte erweitert worden. Dieser Leitfaden soll die gute „tierärztliche Praxis“ bei der oralen Medikation und die gute „landwirtschaftliche Praxis“ beim Einsatz oral anzuwendender Fertigarzneimittel darstellen. Gefordert werden u. a. ein betriebsindividueller Risikomanagementplan und die Teilnahme des Tierhalters an einer entsprechenden Schulung.