Inf Orthod Kieferorthop 2015; 47(01): 3-27
DOI: 10.1055/s-0035-1547305
Übersichtsartikel
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Parodontal unterstützte Kieferorthopädie – ein neuer Blick auf die Kortikotomie des Alveolarfortsatzes

Periodontally Facilitated Orthodontics – A New Perspective on Alveolar CorticotomyR. Spena1, D. Garganese1
  • 1Sezione di Odontoiatria, Università di Ferrara, Italia
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 May 2015 (online)

Zusammenfassung

Die Dekortikation im Alveolarfortsatz wird im Zusammenhang mit kieferorthopädischen Behandlungen seit jeher mit einer Beschleunigung von Zahnbewegungen und einer Verkürzung der Behandlungsdauer verbunden. Die Beschleunigung von Zahnbewegungen ist dabei inzwischen gut abgesichert, die Verkürzung der Behandlungszeit jedoch immer noch umstritten. Diese ist sicherlich nicht vorhersehbar und nur schwer zu verifizieren. Vorgestellt wird ein etwas anderer Blick auf die biologischen und biomechanischen Vorteile dieses Verfahrens für die kieferorthopädische Behandlung.

Abstract

Alveolar decortication has always been associated to orthodontic treatment to accelerate tooth movement and reduce treatment time. While acceleration of tooth movement has been clearly demonstrated, reduction of treatment time is still a discussed topic and is certainly unpredictable and difficult to evaluate. A different view of the biological and biomechanical orthodontic advantages of this surgical adjunct is proposed.