physiopraxis 2015; 13(09): 35-37
DOI: 10.1055/s-0035-1564471
physiotherapie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart – New York

Schmerzfrei und beweglich durch Abbinden – Medical Flossing

Andreas Ahlhorn
Subject Editor:
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 September 2015 (online)

In der letzten physiopraxis stellte Frank Diemer das Okklusionstraining vor, bei dem Extremitäten abgebunden werden, um Muskeln aufzubauen. Beim Medical Flossing hat das Abbinden andere Ziele: Es soll Schmerzen lindern und Beweglichkeit verbessern. Andreas Ahlhorn beschreibt, was hinter der neuen Methode steckt.