Kinder- und Jugendmedizin 2012; 12(04): 212-217
DOI: 10.1055/s-0038-1629201
Endokrinologie
Schattauer GmbH

Transsexualität im Kindes- und Jugendalter

Fallbericht, gesetzliche Bestimmungen und klinisches VorgehenTranssexuality in childhood and adolescenceCase report, legal framework and clinical procedure
A. Kiess
1   Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Pädiatrische Endokrinologie, Department für Frauen- und Kindermedizin
,
A. Körner
1   Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Pädiatrische Endokrinologie, Department für Frauen- und Kindermedizin
3   Zentrum für Pädiatrische Forschung, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Department für Frauen- und Kindermedizin
,
W. Kiess
2   Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Department für Frau-en- und Kindermedizin
3   Zentrum für Pädiatrische Forschung, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Department für Frauen- und Kindermedizin
,
K. Seikowsky
4   Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Leipzig, Department für Psychische Gesundheit
,
I. V. Wagner
1   Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Pädiatrische Endokrinologie, Department für Frauen- und Kindermedizin
3   Zentrum für Pädiatrische Forschung, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Department für Frauen- und Kindermedizin
,
R. Pfäffle
1   Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Pädiatrische Endokrinologie, Department für Frauen- und Kindermedizin
3   Zentrum für Pädiatrische Forschung, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig, Department für Frauen- und Kindermedizin
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Eingereicht am:11 June 2012

angenommen am: 15 June 2012

Publication Date:
31 January 2018 (online)

Zusammenfassung

Geschlechtsidentitätsstörungen und Transsexualität im Kindes- und Jugendalter gehören aufgrund ihrer mit unter 1 % niedrigen Prävalenz und der Komplexität von Krankheitsbildern, Diagnostik und Therapie zu den Randthemen in der Pädiatrie. In den letzten 10 Jahren erfolgten große Fortschritte in der hormonellen Therapie und auch im strukturierten und evidenzbasierten Umgang mit der ganzheitlichen Betreuung dieser Patienten. Die Diagnosestellung erfolgt mithilfe der Diagnosekriterien der ICD-10/DSM-IV für Transsexualität bzw. Geschlechtsidentitätsstörungen. Das klinische Vorgehen und zusätzliche Diagnostik werden anhand eines Fallberichtes dargestellt. Abschließend werden Therapiekonzepte, einschließlich der aktuellen Richtlinien der Endocrine Society sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt und diskutiert.

Summary

Gender identity disorders and transsexuality in childhood and adolescence are rare topics in paediatrics because of their low prevalence of less than 1 % and the complexness of the clinical pictures, and lack of diagnostic and therapeutic certainties. In the last 10 years progress has been made in regards to endocrine treatments and also in respect to structured and evidence based strategies of the holistic care of these patients. The disorders are diagnosed using the criteria of ICD-10/DSM-IV for gender identity disorders and transsexuality. The principles of clinical management of transsexuality in adolecents are described on the basis of a case report. Finally we show and discuss therapeutic concepts, including the present guidelines of the US Endocrine Society, as well as the legal frame work in Germany.