CC BY-NC-ND 4.0 · Laryngorhinootologie 2018; 97(S 02): S381
DOI: 10.1055/s-0038-1641036
Abstracts
Speicheldrüsen/Schilddrüsen: Salivary Glands/Thyroid Gland

Hilft Virtual Touch IQ-Elastografie die präoperative Diagnose von Parotistumoren zu verbessern: Eine prospektive Studie

P Zengel
1   Klinikum Großhadern, München
,
F Notter
2   HNO Klinik LMU, München
,
D Clevert
3   Instut für Radiologie LMU, München
› Author Affiliations
 

Einleitung:

Tumore der Speicheldrüsen sind vielseitig, die Sonografie ist weiterhin das Diagnostikum der ersten Wahl. Hilfreich wäre es, wenn der Operateur präoperativ den Tumor zuverlässig einer Histologie zuordnen könnte, dieses ist jedoch trotz technischer Innovation nicht immer zuverlässig möglich. Das Ziel unserer Studie war es, den Wert der Virtual Touch Imaging Quantification (VTIQ) Elastografie bei der Unterscheidung zwischen malignen und benignen Tumoren sowie bei der Identifizierung der häufigsten gutartigen Tumortypen zu verifizieren.

Methoden:

Das Parenchym von 100 Ohrspeicheldrüsen und 12 Lymphknoten von gesunden Freiwilligen und 50 Tumoren der Gl. parotis wurden mittels Ultraschall, Farb-Doppler-Ultraschall und VTIQ analysiert, und die Ergebnisse wurden dann mit dem histopathologischen Untersuchungen verglichen.

Ergebnisse:

Im Vergleich zu gutartigen Tumoren war bei malignen Tumoren die Tumorgrenze diffus, die Perfusion höher und die VTIQ Qualität niedriger. Die Scherwellengeschwindigkeit war häufiger höher als 6,8 m/s bei malignen Tumoren im Vergleich zu gutartigen Tumoren.

Schlussfolgerungen:

VTIQ in Kombination mit der B-Bild und Farbdoppler Sonografie liefert zusätzliche Informationen zur Unterscheidung zwischen gutartigen und bösartigen Tumoren und sollte in bereits existierende Ultraschallprotokolle integriert werden.



Publication History

Publication Date:
18 April 2018 (online)

© 2018. The Author(s). This is an open access article published by Thieme under the terms of the Creative Commons Attribution-NonDerivative-NonCommercial-License, permitting copying and reproduction so long as the original work is given appropriate credit. Contents may not be used for commercial purposes, or adapted, remixed, transformed or built upon. (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/).

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York