Geburtshilfe Frauenheilkd 2019; 79(02): 206
DOI: 10.1055/s-0039-1678361
Kurzvorträge 1: Psychosomatische Geburtshilfe, Mutter – Kind – Gesundheit
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Brexanolon-Injektion: Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit bei postpartaler Depression

S-M Park
1  EU Medical Affairs, Sage Therapeutics, Zug, Schweiz
,
S Meltzer-Brody
2  Department of Psychiatry, UNC School of Medicine, Chapel Hill, NC, USA
,
S Kanes
3  Medical, Sage Therapeutics, Cambridge, MA, USA
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 February 2019 (online)

 

Einleitung Brexanolon (BRX) ist ein positiver allosterischer Modulator der γ-Aminobuttersäure A-(GABA-A) Rezeptoren in Entwicklung. In 3 doppelblinden, randomisierten, Placebo-kontrollierten Studien wurden Wirksamkeit und Sicherheit von BRX bei Frauen mit moderater bis schwerer postpartaler Depression (PPD) untersucht.

Methodik Gepoolte Analysen wurden an 3 pivotalen Studien mit Frauen (Alter 18 bis 45 Jahre) ≤ 6 Monate nach Entbindung, mit PPD (definiert als depressive Episode nach 3. Trimester und ≤ 4 Wochen nach Entbindung) anhand der HAM-D-17-Item-Version (≥ 26 in Studien A und B; 20 – 25 in Studie C), durchgeführt. Die Teilnehmerinnen wurden randomisiert in 60-stündiger Infusion mit Placebo (PBO), BRX 90 µg/kg/Stunde (BRX90) und (in Studie B) in dritter Gruppe mit 60 µg/kg/Stunde (BRX60). Die Wirksamkeit (HAM-D; CGI-I) und Sicherheit wurde untersucht.

Ergebnisse 102 Frauen erhielten BRX90, 38 BRX60, 107 PBO. In Stunde 60 (primärer Endpunkt) waren die HAM-D Gesamtwerte in BRX90 (−17,0; p < 0,001) und BRX60 (−19,1; p < 0,001) vs. PBO (−12,8) reduziert. Signifikante Unterschiede zum PBO wurde bis Tag 30 aufrechterhalten (BRX90, −2,6, p = 0,021; BRX60, −4,7, p = 0,004). HAM-D-Responder (definiert als > 50% Reduktion der HAM-D Gesamtwerte versus Baseline): in Stunde 60 in beiden BRX-Gruppen höhere Ansprechraten im Vergleich zu PBO (BRX90 p = 0,0003; BRX60 p = 0,0007), das gleiche bei CGI-I-Respondern: p < 0,001 für BRX90 und BRX60. Häufigste unerwünschte Ereignisse (≥ 10%) unter BRX waren Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Somnolenz.

Schlussfolgerungen in allen PBO-kontrollierten PPD-Studien zeigte BRX-Injektion rasche (innerhalb von Tagen auftretende) und dauerhafte (bis Tag 30) HAM-D Reduktion.