Lege artis 2016; 6(05): 312-319
DOI: 10.1055/s-0041-105590
Fachwissen
Übersicht
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Colitis ulcerosa und Morbus Crohn – Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Jonas Johannink, Andreas Kirschniak, Claudius Falch, Sven Müller, Peter Wilhelm, Thomas Klag, Jan Wehkamp
Further Information

Publication History

Publication Date:
25 November 2016 (online)

Zusammenfassung

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind inzwischen relativ gut medikamentös beherrschbar. Trotzdem ist bei etwa 16% (Colitis ulcerosa) bzw. 47% (Morbus Crohn) der Patienten innerhalb von 10 Jahren nach Diagnosestellung eine Operation nötig. Priorität sollte dabei sein, die Lebensqualität zu verbessern. Da diese jeder unterschiedlich bewertet, ist die Kommunikation mit dem Patienten essenziell.

Ergänzendes Material