Sportphysio 2016; 04(01): 16-22
DOI: 10.1055/s-0041-108162
Focus
Vertiefung
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Spezifische Übungen zur Verbesserung der Bewegungskontrolle: ihre Rolle und Regeln in der Rehabilitation

Heinz Strassl
,
Dianne Andreotti Jackson
,
Francesco Cantarelli
,
Giulio Valagussa
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 February 2016 (online)

Zusammenfassung

Effiziente Bewegungen In der muskuloskeletalen Physiotherapie nutzen Therapeuten verschiedene Arten der Bewegungskontrolle. Ein wichtiges Behandlungsziel ist dabei die Wiederherstellung einer effizienten und kontrollierten Bewegung. Zur Verbesserung des Clinical Reasoning schlagen die Autoren einerseits ein Subklassifikationssystem vor, das die gesamte klinische Präsentation des Patienten berücksichtigt, und andererseits die Instruktion geeigneter spezifischer Übungen zur Verbesserung der Bewegungskontrolle (SMCE = specific motor control exercises). Am Beispiel des M. gluteus maximus zeigt das Autorenteam, wie man SMCE in der Rehabilitation einsetzt.