JuKiP 2016; 05(01): 30-35
DOI: 10.1055/s-0041-109621
CNE Schwerpunkt
Wissenszirkulation
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Immer am Ball bleiben

Wie das Wissen im Praxisalltag zirkuliert
Anneke de Jong
1  Hogeschool Utrecht II, Universität Witten/Herdecke
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 February 2016 (online)

Zusammenfassung

In den Diskussionen über die Kluft zwischen Theorie und Praxis stehen die Wissenszirkulation und der Praxisalltag immer wieder im Vordergrund. Die Wissenszirkulation zwischen Theorie und Praxis ist nicht nur durch reines Wissen möglich, sondern wird durch unterschiedliche Organisationen der Gesundheitsbereiche maßgeblich beeinflusst. Pflegende sind deshalb aufgefordert, sich mit den unterschiedlichen Wissensebenen und den praxisrelevanten Bedingungen einer guten Pflege auseinanderzusetzen, um eine bestmögliche Patientenversorgung zu gewährleisten.