Laryngorhinootologie 2016; 95(09): 627-633
DOI: 10.1055/s-0042-100906
Originalarbeit
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Die Vibrant Soundbridge®: Ein alternatives Hörsystem bei Vorschulkindern mit Gehörgangsatresie

Vibrant Soundbridge®: An Alternative Hearing System for Preschool Children with Aural Atresia
M. Leinung*
1  Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main
,
E. Zaretsky*
1  Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main
2  aktuelles Institut: Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie, Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Gießen-Marburg, Standort Marburg
,
B. P. Ernst
1  Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main
3  aktuelles Institut: Hals-, Nasen-, Ohrenklinik und Poliklinik – Plastische Operationen, Johannes Gutenberg Universität Mainz
,
B. Trier
1  Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main
,
T. Stöver
1  Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main
,
C. Hey
1  Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Frankfurt am Main
2  aktuelles Institut: Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie, Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Gießen-Marburg, Standort Marburg
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

eingereicht 23 September 2014

akzeptiert 14 January 2016

Publication Date:
14 September 2016 (online)

Zusammenfassung

Hintergrund: Die Versorgung von Kindern mit Gehörgangsatresie stellt einen hohen Anspruch an Mediziner und Akustiker. Herkömmliche Hörsysteme werden oft nicht toleriert, womit sie die Forderung nach einer frühzeitigen und effizienten Versorgung der Hörstörung nicht erfüllen. Ziel der vorliegenden Studie ist daher die Untersuchung der Versorgungsqualität von Kindern vor dem 6. Lebensjahr mit dem Mittelohrimplantat VSB® bei uni- bzw. bilateraler Gehörgangsatresie.

Material und Methoden: Bei 16 Kindern, 13 mit uni-, 3 mit bilateraler Gehörgangsatresie, implantiert mit einer Vibrant Soundbridge (VSB®) im Alter von durchschnittlich 2;11±1;6 Jahren, wurde 3 Monate nach Erstanpassung des Audioprozessors eine Freifeldaudiometrie mit und ohne Hörsystem durchgeführt. Zudem wurden die Eltern mittels standardisierten Fragebogens zu ihrer Zufriedenheit mit der VSB®-Versorgung in Bezug auf Trageakzeptanz, Handhabung, Höranstrengung, Verhalten des Kindes, Zufriedenheit, Lebensqualität, Ästhetik sowie tägliche Tragedauer befragt.

Ergebnisse: Mit Nutzung der VSB® demonstrierten die Kinder eine signifikant verbesserte Hörleistung von im Schnitt 20 dB (Z=− 3,06; p=0,002; n=12). Die Mediananalyse der Elternbefragung ergab eine hohe bis sehr hohe Elternzufriedenheit in allen Themenbereichen zugunsten der VSB®. Vor allem jedoch wurde die VSB® mit im Mittel 10,0±2,1 Stunden pro Tag signifikant länger getragen als das zuvor genutzte Hörsystem mit 2,7±2,2 Stunden (Z=− 3,06; p=0,002; n=14).

Schlussfolgerungen: Die VSB bildet eine gute Alternative in der pädaudiologischen Versorgung von Kindern mit uni- bzw. bilateraler Gehörgangsatresie im Kleinkindes- und Vorschulalter.

Abstract

Background: The audiological treatment of children with aural atresia makes high demands on physicians and acousticians. Conventional hearing systems are often not tolerated by children and therefore do not meet the needs of the early and efficient therapy of hearing disorders. Aim of the present study was the evaluation of the audiological functional gain in children with uni- and bilateral aural atresia provided with the middle ear implant Vibrant Soundbridge® (VSB®) below the age of 6 years as well as the analysis of parents’ satisfaction assessed with questionnaires.

Material and methods: The VSB® was implanted in 16 children, 13 with unilateral and 3 with bilateral aural atresia, with the mean age of 2;11±1;6 years. 3 months after the first fitting of the audio processor, pure-tone audiometry via free field testing with and without the hearing system was performed. Furthermore, parents completed a standardized questionnaire to evaluate their satisfaction with the VSB® treatment quality. The questionnaire included items on the acceptance by children, handling, listening effort, behavior, satisfaction, quality of life, aesthetics, and the length of daily use.

Results: The use of the VSB® resulted in a significantly improved hearing level: 20 dB on average (Z=− 3.06; p=0.002; n=12). The analysis of parents’ questionnaire demonstrated high or very high satisfaction with VSB® in all subjects. Primarily, the length of daily use of the VSB® was significantly higher than that of the hearing system used before with 10.0±2.1 vs. 2.7±2.2 h per day (Z=− 3.06; p=0.002; n=14).

Conclusion: The VSB® presented a good alternative for audiological treatment of uni- and bilateral aural atresia at toddler and pre-school age.

* Geteilte Erstautorenschaft