Neurochir Scan 2016; 04(04): 288-289
DOI: 10.1055/s-0042-112949
Aktuell
Neuroonkologie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Intraoperative 3D-Kontrastmittelsonografie

Further Information

Publication History

Publication Date:
16 November 2016 (online)

Fazit

Die 3D-CEUS unter Verwendung von SonoVue® ist eine sichere Untersuchungsmethode; unerwünschte Nebenwirkungen wie Mikroembolien oder kleine Schlaganfälle traten nicht auf. Da mit Hilfe der 3D-CEUS der Tumor zuverlässig dargestellt werden kann, ist die Untersuchung geeignet für die intraoperative Resektionskontrolle. Selbst Tumore ohne KM-Aufnahme in der MRT (z. B. Astrozytome Grad II und III) können in der CEUS meist dargestellt werden. Um die Effektivität der KM-Sonografie zu bestätigen, müssen größere Patientengruppen, z. B. in einer Multicenter-Studie, untersucht werden.