physiopraxis 2017; 15(04): 65
DOI: 10.1055/s-0042-116170
Rezensionen
© Georg Thieme Verlag Stuttgart – New York

Ein echter Hit – Manuelle Therapie

Contributor(s): Barbara Crombach
Subject Editor:
Further Information

Publication History

Publication Date:
21 April 2017 (online)

Zoom Image

Die Ärztevereinigung Manuelle Medizin bietet mit der 5. Auflage von „Manuelle Muskelfunktionsdiagnostik“ Therapeuten und Medizinern ein hilfreiches, vollständig überarbeitetes Buch. Gleich zu Beginn erhält der Leser mit der Physiologie und Pathophysiologie der Muskelfunktion und mit der Strukturpathologie die nötige Theorie für die kommenden sehr praktisch ausgerichteten Kapitel. Auch die Grundlagen der Muskelfunktionstestung und die verschiedenen Skalen zur Messung der Muskelkraft erklärt das Autorenteam ausführlich. Ein besonderes Highlight ist das Unterkapitel zu den Trigger- und Tenderpunkten sowie zu ihren Unterschieden.

Die praktisch aufgebauten Kapitel haben viele Abbildungen und Grafiken. Im Gegensatz zum Standardwerk „Handbuch der Muskel-Triggerpunkte“ von Travell und Simons sind die Grafiken zu den Triggerpunkten hier aber ausführlicher und bieten sogar die Fernpunkte mit den passenden Bezeichnungen der TCM. Leider gibt es bei einigen Fotos Fehler: In der Beschreibung zu Abb. 4.45 d ist das nicht getestete Bein gestreckt, auf dem Bild ist es auf der Bank aufgestellt (S. 228). Trotzdem sind Abbildungen und Beschreibungen gut und nachvollziehbar.

Dies ist ein toller Begleiter für den Praxisalltag und ein Grundlagenwerk für die Ausbildung. Es sollte in jedem Bücherregal stehen!

Barbara Crombach, Physiotherapeutin, Rückenschullehrerin und Manualtherapeutin aus Bochum