JC Schmerzmed 2016; 5(04): 211-212
DOI: 10.1055/s-0042-123311
Journal Club
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Cannabis: Therapeutischer Einsatz vermindert Opioideinnahme

Further Information

Publication History

Publication Date:
16 December 2016 (online)

Der Einsatz von Opioiden erfolgt heute nicht mehr nur bei Tumorschmerzen, sondern auch bei einer ganzen Reihe anderer chronischer Schmerzsyndrome. Damit geht aber eine erhöhte Rate von Nebenwirkungen und Todesfällen einher. Einige Studien berichten von einer Verminderung von Opioidüberdosierungen, nachdem der medizinische Gebrauch von Cannabis gesetzlich erleichtert wurde. Forscher aus Ann Arbor sind dem jetzt nachgegangen.